Behandlung und Vorbeugung von Parodontitis in 1010 Wien

Parodontitis ist eine Erkrankung, die das Zahnfleisch und die Haltestrukturen des Zahnes angreift und zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen der Zahnsubstanz führt. Uns ist es wichtig, schon die ersten Anzeichen einer drohenden Parodontitis zu erkennen und diese effektiv zu behandeln. Durch regelmäßige Besuche in unserer Zahnarztpraxis leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit und vermeiden kostenintensive Folgeschäden.

Was ist Parodontitis?

Die Zahnfleischentzündung oder Gingivitis ist ein Vorstadium der parodontalen Erkrankung. Dabei ist das Zahnfleisch gerötet, geschwollen und blutet leicht. Wenn die Zahnfleischentzündung unbehandelt bleibt, kann sie in eine Parodontitis übergehen. Ab diesem Zeitpunkt wird der Knochen, der den Zahn umgibt, schleichend zerstört. Wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden, kommt es im Verlauf einiger Jahre zur Lockerung von Zähnen und letztendlich zum Zahnverlust.

Symptome einer Zahnfleischentzündung

Nehmen Sie die ersten Anzeichen einer Zahnfleischentzündung ernst. Bei Schwellungen am Zahnfleisch, unangenehmem Mundgeruch oder Zahnfleischbluten, das beim Zähneputzen ausgelöst wird, sollten Sie umgehend einen Termin bei uns vereinbaren.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.